Aktuelles SuchenKontaktAnfahrt  
 
Erweiterte Suche »
JOBBÖRSE »
Jobs für Mecklenburg
DAS SERVICE-PORTAL
  Startseite » Datenschutz
Themenüberblick
 Jobboerse MV
 Lehrstellenboerse
 Für Bewerber
 Für Unternehmen
Mehr über...
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Unternehmensprofil
Anfahrt
Datenschutz


MeckJob GmbH Datenschutzerklärung.
Diese Datenschutzrichtlinie wurde mit Wirkung zum 25. Mai 2018 geändert.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig.
Sie können sich auf unserer Webseite MeckJob GmbH aufhalten, ohne Informationen oder Daten zu Ihrer Person oder Firma angeben zu müssen. Möchten Sie einige differenzierte Service-Angebote auf unserer Webseite in Anspruch nehmen ist die Erhebung personenbezogener Daten durchaus möglich.
Sobald personenbezogene Daten für die ordnungsgemäße Durchführung dieser Service-Angebote sowie für statistische Zwecke gespeichert und genutzt werden,
achten wir und unser Datenschutzbeauftragter auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben, insbesondere der ab 25. Mai 2018 geltenden europäischen Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) sowie des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu), des Teledienstgesetzes (TDG) und des Mediendienststaatsvertrages (MdStV). Bezüglich der persönlichen Daten des Teilnehmers weisen wir gemäß § 33 BDSG darauf hin, dass diese nach Maßgabe der anwendbaren Datenschutzbestimmungen übertragen und gespeichert werden.
Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Frau Swantje Böther, MeckJob GmbH, Dreescher Markt 2, 19061 Schwerin, Deutschland, Tel.: 0385/ 4792279, E-Mail: privacy@ meckjob.de. Der für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.
Nachfolgend wird dargelegt, in welchem Umfang und zu welchen Zwecken Benutzerdaten auf der MeckJob Webseite erhoben, gespeichert und genutzt werden.

Rechtsgrundlage: Die Verarbeitung erfolgt auf Basis der EU Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu).

1. Nicht personenbezogene/ anonyme Daten
Eine generelle Technik bei Webseiten oder dessen Providern ist es, bestimmte allgemeine Daten automatisch in Log-Dateien zu speichern. Bei dieser Form von Datenspeicherung handelt es sich um Informationen, die nicht direkt auf Ihre Person bezogen sind. Dazu gehören beispielsweise die IP-Adresse Ihres Internet-Providers, Computer bezogene Daten wie Betriebssystem, die verwendeten Browser, URL-Adressen von den WebSeiten, die Sie auf MeckJob.de anklicken, Uhrzeit und Datum Ihres Besuchs und den Domain-Namen der zuletzt von Ihnen besuchten Webseite. Diese allgemeine Datenerfassung gehört mittlerweile zu den Standardabläufen für Internetanwendungen wie Webseiten, Portale und Dienstleistern. Sie ermöglichen eine Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und machen viele Funktionen möglich, die die Internetanwender im täglichen Umgang mit dem Web schätzen.
Auf der Internetseite von MeckJob GmbH werden diese nicht personenbezogenen/anonymen Daten ausschließlich für statistische Zwecke gespeichert und weiter verarbeitet um einen noch anwenderfreundlicheren Kundenservice zu gewährleisten. Die Daten lassen keine Rückschlüsse auf die Identität des jeweiligen Besuchers zu und werden von MeckJob GmbH nicht an Dritte weitergegeben.

1.1 Cookies
Sie müssen nicht zwangsläufig personenbezogene Daten mit uns teilen und können zum Beispiel Ihre Cookie Einstellungen ändern.
Cookies sind kleine Textdateien mit Konfigurationsinformationen, die auf dem Computer des Besuchers der betreffenden Internetseite gespeichert werden. Cookies haben unter anderem die Funktion, dem Besucher bei einem späteren erneuten Besuch dieser Internetseite ein, auf sein Nutzerverhalten passendes Informationsangebot zu bieten.
In Ihrem Internet-Browser können Sie den Funktionsumfang der Cookies für Ihren Browser so einstellen, dass:
• alle Cookies automatisch akzeptiert.
• alle Cookies automatisch ablehnt.
• bei jedem Cookie nachgefragt wird, ob Sie ihn akzeptieren oder ablehnen möchten.
Die Nutzung einer Webseite sollte auch möglich sein, wenn Sie Cookies ablehnen. In seltenen Fällen kann es jedoch nötig sein, dass Sie Cookies akzeptieren, um eine bestimmten Internet-Service nutzen zu können.

Teilweise dienen die Cookies dazu, durch Speicherung von Einstellungen den Bestellprozess zu vereinfachen (z.B. Merken des Inhalts eines virtuellen Warenkorbs für einen späteren Besuch auf der Website). Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.
Wir arbeiten unter Umständen mit Werbepartnern zusammen, die uns helfen, unser Internetangebot für Sie interessanter zu gestalten. Zu diesem Zweck werden für diesen Fall bei Ihrem Besuch unserer Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert (Cookies von Drittanbietern). Wenn wir mit vorbenannten Werbepartnern zusammenarbeiten, werden Sie über den Einsatz derartiger Cookies und den Umfang der jeweils erhobenen Informationen innerhalb der nachstehenden Absätze individuell und gesondert informiert.

Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:
Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en
Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html
Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.


2.1 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten werden auf der MeckJob Webseite nur dann erhoben, gespeichert und weiterverarbeitet, wo es für die Nutzung und ordnungsgemäße Durchführung spezifischer Service-Angebote (z.B. e-Mail-Anfragen) erforderlich ist. Das kann u.a. zu Identifikationszwecken dienen. Bei den hierzu erfassten Daten kann es sich unter anderem um Ihre persönlichen Daten wie Name, Anschrift und Kontaktangaben, wie E-Mail und Telefonnummer(aus Personalanfragen und Bewerbungen, Kontaktformularen) handeln, diese werden nur gespeichert, insofern Sie uns diese aus freier Entscheidung überlassen haben.
Entscheiden Sie sich dafür, bestimmte Angaben nicht zu machen, ist es möglich, dass die Service-Angebote auf der MeckJob Webseite nur eingeschränkt oder gar nicht genutzt werden können.
Ihre personenbezogenen Daten werden nur im Rahmen der ordnungsgemäßen Erfüllung des von Ihnen gewählten Service-Angebotes sowie für statistische Zwecke erhoben und nur von den an der Durchführung dieser Service-Angebote beteiligten Unternehmen genutzt.
Darüber hinaus findet keine Nutzung oder Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte statt, es sei denn Sie haben ausdrücklich Ihr Einverständnis dafür gegeben. Ihre Einverständniserklärung zur Speicherung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten, können Sie jederzeit und ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf kann in schriftlicher Form an die MeckJob GmbH erfolgen. In diesem Fall werden wir Ihre bei uns angegebenen personenbezogenen Daten umgehend und komplett löschen.

2.2 Empfänger der personenbezogenen Daten:

Nichts desto trotz müssen wir Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Befugnisse, an die folgenden Unternehmensarten weiterleiten, damit wir in der Lage sind, wichtige Dienstleistungen für Sie bereitzustellen:

  • Unternehmen, die dafür verantwortlich sind unseren geschäftlichen Ablauf zu gewährleisten, wie z.B. Steuerbüro, IT Dienstleister im Rahmen von Wartung und Softwarepflege unserer hausinternen IT-Verwaltungssoftware
  • sorgfältige Entsorgung Ihrer Daten nach einer bestimmten, gesetzlich festgelegten Zeit: Akten-/Datenträgerentsorgungsunternehmen
  • das vom Bewerber beauftragte Entleih-Unternehmen

Die so weitergegebenen Daten dürfen vom Empfänger lediglich zur Erfüllung seiner Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht erlaubt.

2. Kontaktaufnahme
Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

3. Datensicherheit

Personenbezogene und nicht-personenbezogene (anonyme) Daten, die auf der MeckJob Webseite erfasst werden, werden so gespeichert, dass sie gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Zerstörung und Verlust gesichert sind. Der Zugriff auf die Daten ist nur einem bestimmten Personenkreis möglich, sofern diese mit der technischen oder redaktionellen Betreuung der Daten befasst sind.
Die Datenübertragung und -speicherung erfolgt nach aktuellen Sicherheitsrichtlinien.
Die MeckJob GmbH weist den Teilnehmer ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragungen in offenen Netzen wie dem Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht absolut gewährleistet werden kann. Andere Internet-Teilnehmer sind unter Umständen technisch in der Lage, unbefugt in die Netzsicherheit einzugreifen und den Nachrichtenverkehr zu kontrollieren. Für die Sicherheit der von ihm ins Internet übermittelten und auf Webservern gespeicherten Daten trägt der Teilnehmer in vollem Umfang selbst die Gefahr, soweit uns nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

4. Datenverarbeitung bei Eröffnung eines Kundenkontos und zur Vertragsabwicklung
Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO werden personenbezogene Daten weiterhin erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns diese zur Durchführung eines Vertrages oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Eine Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die o.g. Adresse des Verantwortlichen erfolgen. Wir speichern und verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder eine gesetzlich erlaubte weitere Datenverwendung von unserer Seite vorbehalten wurde, über die wir Sie nachstehend entsprechend informieren.

5. Tools und Sonstiges
5.1 Google Maps
Auf unserer Website verwenden wir Google Maps (API) von Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Google Maps ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten, um geographische Informationen visuell darzustellen. Über die Nutzung dieses Dienstes wird Ihnen unser Standort angezeigt und eine etwaige Anfahrt erleichtert.
Bereits beim Aufrufen derjenigen Unterseiten, in die die Karte von Google Maps eingebunden ist, werden Informationen über Ihre Nutzung unserer Website (wie z.B. Ihre IP-Adresse) an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.
Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.
Wenn Sie mit der künftigen Übermittlung Ihrer Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden sind, besteht auch die Möglichkeit, den Webdienst von Google Maps vollständig zu deaktivieren, indem Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser ausschalten. Google Maps und damit auch die Kartenanzeige auf dieser Internetseite kann dann nicht genutzt werden.
Die Nutzungsbedingungen von Google können Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html einsehen, die zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html
Ausführliche Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Verwendung von Google Maps finden Sie auf der Internetseite von Google („Google Privacy Policy“): http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/
5.2 Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts die von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/ 
5.3 Die Webseiten der MeckJob GmbH verwenden Piwik Anaytics/Matomo der Firma InnoCraft Ltd. aus Neuseeland.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

6 Rechte des Betroffenen
6.1 Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir Sie nachstehend informieren:
- Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO: Sie haben insbesondere ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht durch uns bei Ihnen erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und die Sie betreffende Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Ihr Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittländer bestehen;
- Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO: Sie haben ein Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten unvollständigen Daten;
- Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten überprüft wird, wenn Sie eine Löschung Ihrer Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, nachdem wir diese Daten nach Zweckerreichung nicht mehr benötigen oder wenn Sie Widerspruch aus Gründen Ihrer besonderen Situation eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe überwiegen;
- Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO: Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.
- Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist;
- Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt;
- Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO: Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie - unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs - das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes.

7. Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: privacy@ meckjob.de

8. Links zu anderen Internetseiten und deren Datenschutz
Um Ihnen ein möglichst umfangreiches Informationsangebot präsentieren zu können, behalten wir uns vor, auch Links auf MeckJob zu integrieren, die zu anderen Webseiten führen. Die MeckJob GmbH hat keinen Einfluss auf Inhalt und Gestaltung dieser externen Webseiten sowie den dort ausgewiesenen und praktizierten Datenschutz.

9. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten werden von uns nur so lange gespeichert, wie die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen) dies erfordert. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse mehr an der Weiterspeicherung besteht.

7. Kontakt
Wenn Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz auf der Webseite von MeckJob GmbH haben, dann wenden Sie sich bitte an: privacy@ meckjob.de oder Tel.: 0385/ 4792279


Zurück
© 2008 Meckjob GmbH
Ad-hoc Stellenangebote
Produktionsarbeiter/in 15km von Schwerin-Lankow
15km von 19073 Schwerin-Lankow
Stellenangebote schalten